Sie befinden sich hier:  Home Flevostrand Fester Stellplatz Tipps & extra Information

Tipps & extra Informationen

von 14. September 2017
• • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • •

Spezielle Rabatte

für Gäste mit einem festen Standplatz, oder Saison(liege)platz in 2018 bei Molecaten:

  • 50% Rabatt auf einen Winteraufenthalt in einem Bungalow, oder Mietcaravan

Lesen Sie alle über >
Genießen Sie es!
• • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • •

Schließung
  • Flevostrand ist vom 01. November 2017 bis einschließlich 29. März 2018 geschlossen. In dieser Periode ist das Übernachten nicht zugelassen und können Sie nach Anmeldung an der Rezeption das Gelände ausschließlich laufend betreten. In dieser Periode arbeiten wir so viel wie möglich am Unterhalt der Infrastruktur, der Wege und Bäume, so dass Sie so wenig wie möglich gestört werden.
  • Die Rezeption ist in der Zeit vom 01. November bis einschließlich 29. März Montags bis Samstag von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. An Sonntagen erreichen Sie uns von 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Am 25., 26., 31. Dezember und am 01. Januar ist die Rezeption geschlossen.
  • Unser Restaurant Zuid Zoet Zout bleibt in der Winterperiode vom 01. November bis 29. März geöffnet.
Neujahrsempfang am 14. Januar 2018
Notieren Sie Sonntag, den 14. Januar schon einmal in Ihrem Kalender. Von 14.00 - 16.00 Uhr sind alle unsere festen und Saisongäste zum Neujahrsempfang in unserem Restaurant Zuid Zoet Zout von Herzen willkommen. Wir hoffen auf reichliches Erscheinen, so dass wir zusammen auf ein schönes und geselliges Jahr 2018 anstoßen können.

Campingreglement
Gerne fragen wir Sie um Ihre Aufmerksamkeit für unser Campingreglement. Lesen Sie das komplette Campingreglement noch einmal gut durch? Sie finden es auf unserer Bedingungen Seite >

Wir halten gerne Kontakt
Ihre E-Mailadresse ist für uns wichtig um schnell und einfach mit Ihnen kommunizieren zu können. Haben Sie eine neue E-Mail-Adresse, vernehmen wir es gerne.
 
Alle Winterklar Tipps in einer Reihe
  • Halten Sie Ihren Standplatz im Winter ordentlich und heben Sie alle losen Gegenstände auf.
  • Nehmen Sie zum Winter hin alle Wertsachen mit nach Hause. Lassen Sie die Gardinen offen, so dass deutlich ist, hier ist nichts zu holen. Geben Sie Einbrechern keine Chance!
  • Vermeiden Sie eingefrorene Leitungen! Das Abzapfen/Isolieren eines Krans, oder Leitung kostet etwas Zeit, aber dann wissen Sie auch sicher, dass Sie im nächsten Frühjahr Ihre Leitungen in prima Zustand antreffen
  • Aus Sicherheitsgründen (wegen großer Gefahr für Rettungskräfte, sowie Feuerwehr) ist es im Winter nicht zugelassen Gasflaschen In Ihrer Unterkunft zu bewahren.


Tipps für Ihre Sicherheit
Wir bitten um Ihre Aufmerksamkeit für die Sicherheit in Ihrer Unterkunft und auf dem Standplatz:

  • Gas: benutzen Sie Gas, lassen Sie dann regelmäßig Ihre Apparate, so wie Geiser, reinigen. Ersetzen Sie mindestens alle zwei Jahre, oder bei Beschädigung eher den Gasschlauch.
  • Wasser: denken Sie im folgenden Jahr wieder an das Durchspülen aller Leitungen in Ihrem Häuschen, Chalet, oder Stacaravan. Dies vermeidet Legionellen in Ihren eigenen Leitungen.
  • Strom: vergessen Sie nicht Ihre Schalter ab und zu zu kontrollieren.
  • Feuerlöscher: in jeder Unterkunft muss sich verpflichtet ein Tüv geprüfter Feuerlöscher von min. 2 kg befinden. Denken Sie daran diesen auch jährlich prüfen zu lassen?
  • Gute Idee: genauso wie zu Hause einen Rauchmelder und/oder Rauch- und/oder Kohlenmonoxydmelder in Ihrer Unterkunft installieren. Kontrollieren Sie regelmäßig ob die Batterie noch funktioniert. Sicher nach einer langen Periode der Abwesenheit.
  • Versicherung: ist Ihr Häuschen, Chalet, oder Stacaravan (ausreichend) versichert? Schäden an Ihrem eigenen Häuschen, oder Stacaravan sind schon schlimm genug, aber sollten hierdurch auch noch Ihren Nachbarn Schäden entstehen, sind Sie dafür haftbar.
  • Tipp: Am besten prüfen Sie Ihre elektrische Geräte, Gasinstallationen und Gasverbrauchsanlagen spätestens alle 3 Jahr. 

Einrichtung Standplatz
An der Rezeption erhalten Sie Informationen über die Einrichtung Ihres Standplatzes, Bepflasterung, Bepflanzung und Aufbewahrungshütte. Möchten Sie etwas verändern? Nachdem Sie hierfür unsere Zustimmung erhalten haben, können Sie beginnen.