Kultur Schnuppern

Unternehmen Sie Ausflüge zu prächtigen Museen und schönen Bauerndörfern!

Vor fünftausend Jahren wohnten an der Grenze von Friesland und Drenthe schon Bauern; genug zu entdecken auf dem kulturellen Gebiet!

Museen & Sehenswürdigkeiten

  • Planetron in Dwingeloo: die Sternwarte in Dwingeloo mit Planetarium und dem größten Teleskop in den Niederlanden. Besuchen Sie einen Sternenabend und erfahren Sie mehr über ferne und unbekannte Welten im Universum.
  • Hunebedcentrum in Borger: zurück zur Urgeschichte. Die Ausstellung im Hünenbettzentrum zeigt, wie der Hünenbettbauer vor Tausenden von Jahren lebte und lebte.
  • Gefängnismuseum in Veenhuizen: im Gefängnismuseum - untergebracht in einem der Originalgebäude der Kolonie! - Sie erfahren alles über die Geschichte von Veenhuizen.
  • Museum Belvédère in Heerenveen: das erste Museum für moderne und zeitgenössische Kunst in Friesland.
  • Nationales Flechtmuseum in Noordwolde: Noordwolde ist bekannt als das "Flechtdorf der Niederlande", wo jahrelang Körbe, Stühle, Kinderbetten und andere Produkte aus Weidenzehen aus der Gegend geflochten wurden.
  • Groninger Museum in Groningen: das Museum für Kunst, Design und Kunstgeschichte mit wechselnden Sammlungen und Ausstellungen.
  • Skûtsjemuseum in Eernewoude: im Mittelpunkt dieses Museums steht das Leben einer früheren Generation von Seeleuten, die auf Skûtsjes segelten.
  • Museum Opsterlân in Gorredijk: erleben Sie die interessante Vergangenheit von Gorredijk und der Gemeinde Opsterland im Museum Opsterlân.
  • Sudergemaal in Nij Beets: Das erste elektrische Pumpwerk in Friesland. An Hochwassertagen werden die authentischen Pumpen angestellt und versetzt das Pumpwerk mit großer Kraft Wasser. Das Pumpwerk ist auch als Galerie eingerichtet.
  • Gedenkstätte Kamp Westerbork in Hooghalen.

Städte & Orte

  • Besuchen Sie die schönen (Bauern)dörfer: Orvelte, Ruinen, Vledder, Diever, Dwingeloo, Smilde und Bakkeveen.
  • Assen: Hier gibt es einen Wohnboulevard, etwa zehn (überdachte) Einkaufszentren, in denen abends und sonntags eingekauft wird, und einen Warenmarkt mittwochs und samstags. Die meisten Geschäfte befinden sich im historischen Zentrum von Assen.
  • Groningen: Kräftig, authentisch und unverdorben. Das ist Groningen. Eine Stadt voller Energie. Und eine Provinz, in der Sie die Stille umarmt wie ein alter Freund. Treten Sie ein in eine andere Welt und genießen Sie Groningen in vollen Zügen.
  • Leeuwarden: Entdecke die Hauptstadt in Friesland der hundert Namen. Leeuwarden, Liwwadden, Leewadden, Ljouwert, Luwt, Lintwarde: Sie ist der perfekte Ausgangspunkt für eine unvergessliche Reise durch Friesland. Mit einem Zentrum, das bis jetzt noch das am besten gehütete Geheimnis der Niederlande ist, mit einem Turm, der noch schiefer steht als der von Pisa und besonderen Menschen, die sich nicht schnell aufregen, sondern immer Lust und Zeit für einen Schwatz und ein Bier haben.