Herrlich aktiv

Radfahren, Wandern, Surfen...

Die Südseite von Schouwen-Duiveland ist ein Gebiet voller Entdeckungen. Springen Sie auf Ihr Fahrrad oder ziehen Sie Ihre Wanderschuhe an und entdecken Sie all diese Schönheiten!

Radfahren

Steigen Sie auf Ihr Fahrrad und entdecken Sie all die Schönheiten der Gegend! An der Rezeption sind Fahrradkarten und Wanderroute erhältlich. Lesen Sie mehr über Fietsnetwerk Zeeland (FIKS). Entscheiden Sie sich für eine Radtour außerhalb des Deichs mit Blick über das Wasser oder für eine windstille Strecke dicht hinter dem Deich! Natürlich führen die Routen auch an den Dörfern und Städten von Zeeland vorbei.

Schöne Routen umfassen:

Dünen, Strand und Meer ziehen Touristen in den westlichen Teil der ehemaligen Insel Schouwen. Weniger bekannt ist das attraktive Übergangsgebiet zwischen den Dünen und dem Polder. Hier radeln Sie durch eine abwechslungsreiche Landschaft mit Büschen, Hecken, Obstgärten und abgelegenen Feldern und Wiesen.
  Dreischor ist nicht nur das am besten erhaltene Kirchdorf in Zeeland, es wurde auch international als das "grünste Dorf Europas 2001" anerkannt. Das fast unwirklich ruhige Dorf ist das Zentrum einer Route, die 'grün' und 'dann' auf der ehemaligen Insel Dreischor verbindet.

Wandern

Die Südseite von Schouwen-Duiveland ist ein Gebiet voller Wiesen und feuchter Natur, in dem sich Wasser-, Wiesen- und Zugvögel sehr wohl fühlen. Es ist eine echte Vogelpromenade! Von den Wachtürmen aus können Sie immer die Tureluurs, Scholeksters, Lockenwickler und Gänse sehen, aber vielleicht werden Sie mit Ihrem Fernglas noch mehr Schönheit entdecken. Kurzum; ziehen Sie Ihre Wanderschuhe an und entdecken Sie all diese Schönheiten! An der Rezeption sind Wanderroute erhältlich.

Zeeland hatte einst mehr als hundert verschiedene Fähren. Für die Zeeländer war dies oft die einzige Verbindung zwischen ihrer eigenen Insel und dem Rest der Welt. Die meisten Fährdienste sind heute überflüssig. Wir haben jetzt Dämme, Brücken und Tunnel. Dennoch sind immer noch eine Handvoll Fähren in Betrieb. Vor allem, um Radfahrer und Fußgänger auf die andere Seite zu bringen.

Abenteuer

  • Passagierschiff de Onrust in Burgh-Haamstede: Entdecken Sie die überraschende Schönheit des größten Nationalparks der Niederlande mit einer Kreuzfahrt im Mündungsgebiet der Oosterschelde.
  • SurfKaravaan in Ouddorp: Maßgeschneiderte Surf-Flasche am Oostvoornse See.
  • Beware Beach in Ouddorp: Für Strandsegeln oder Kitebuggying.
  • RentTourBuy in Ouddorp: Mieten Sie einen Segway und erkunden Sie die schöne Umgebung.