Herrlich aktiv

Radfahren, wandern, surfen...

Für Radfahrer und Wanderer ist ein Aufenthalt in dieser Region immer zu kurz! Es gibt in der Natur soviel zu erleben.

Radfahren

Benutzen Sie das Fahrrad-Knotennetzwerk oder eine fertig zusammen gestellte Route. Mittagessen können Sie in einem schönen charakteristischen Dorf, oder auf einem Picknickplatz mit schöner Aussicht. Das Overijssels Vechtdal ist bei Radfahrern sehr beliebt, entdecken Sie selbst die schönsten Routen! Ab dem Park endlose Strecken der Vecht entlang und durch die Landschaft um Zwolle herum. Der Vecht folgend Richtung Dalfsen, oder gerade der IJssel folgend nach Kampen, Hattem oder Wijhe. An der Rezeption gibt es mehrere Vorschläge.

Schöne Routen umfassen:

Zwolle lag zwischen den Flüssen IJssel und Vecht, konnte diese Wasserwege aber nicht nutzen. Nachdem die Bewohner des Marktes Zwolle 1230 die Erlaubnis erhielten, ihre Residenz mit Mauern, Brettern und Kanälen zu verstärken, waren direkte Schiffsverbindungen mit der Vecht und der IJssel sowie Brücken über die Flüsse jahrhundertelang der wichtigste Wunsch. Mit dem Bau der Willemsvaart im Jahre 1819 wurde Zwolle schließlich direkt an die IJssel angeschlossen. In der Zwischenzeit hat diese Aufgabe der Kanal Zwolle-IJssel übernommen. Beginnen Sie die Route an Anknüpfpunkt 67, am Eingang von Molecaten Park De Agnietenberg.
  Das Vechtvallei zwischen Dalfsen und Zwolle ist eine tiefliegende, sumpfige Region. Namen auf der Karte wie Marshoek und Broekhuizen sind bezeichnend: sowohl 'Marsch' als auch 'Hose' bedeuten 'Sumpf'. In diesem Gebiet war eine Besiedlung nur auf den Flussdünen möglich, die sich wie etwas höhere Sandkämme (Hörner) aus der Ebene erheben. Die Dörfer Hoonhorst, Lenthe, Wythmen und Herfte liegen darauf. Diese Flussdünenlandschaft entstand, weil der Wind während der letzten Eiszeit die trockenen Sandbänke im Urstromtal der Vecht in den Griff bekam. Beginnen Sie die Route an Anknüpfpunkt 49, der nur 2,5 km vom Molecaten Park De Agnietenberg entfernt ist.

Wandern

Beim Eingang des öffentlichen Parkplatzes beim Agnietenplas beginnen 3 markierte Wanderrouten. Die kürzeste (grün 4,4 km) ist mit Kinderwagen zu begehen. Außerdem gibt es noch 2 Routen von 6,5 km Länge, diese sind gelb und lila markiert.

Schöne Routen umfassen:

Die Route verläuft vom Vorort Aa-landen, entlang des Tieflandbachs Westerveldse Aa, dann um die Pfütze Wijde Aa herum und über den Weiler Langenholte zum Ortsrand von Holthagen mit mehreren Schluchten entlang des Vechtdijk. Dann über den Agnietenberg, eine Flussdüne der Vecht, und über Brinkhoek, die "Goldküste von Zwolle", zurück zum Ausgangspunkt.
  Die Vecht hat das Gebiet, das Sie durchwandern, stark geprägt. Davon zeugen die hohen Dünen und die alten Flussläufe, aber auch die Landgüter. Entlang der Vecht bauten die Herren ihre stattlichen Landhäuser. Die aufrechten Alleen, die das Gebiet durchziehen, bieten schöne Aussichten. Auf dem Landgut Mataram lernen Sie auch eine besondere und alte Art der Forstwirtschaft kennen: die Niederwaldkultur. Einst diente das Holz dem Menschen, heute ist der Wald ein idealer Lebensraum für alle Arten von Tieren.

Abenteuer

  • Mountainbike fahren: Auf Molecaten Park De Agnietenberg befindet sich Buitensport Zwolle. Dort organisiert man verschiedene Aktivitäten wie Mountainbike, Kanu fahren, Floß Bau, Bogenschießen. Mehr Information erhalten Sie im Animationsprogramm.
  • Reiten: Reitschule ‘Het Zwarte Paard’ in Emst: Ob jung oder etwas älter, Anfänger oder Fortgeschrittene, die Reitschule bietet Ihnen, Ihrer Familie und Ihren Angehörigen verschiedene Möglichkeiten.
  • Golf: der echte Golfer geht zum Golfclub Zwolle in Zwolle oder zum Dutch Golf Center in Hattem. Der beste Ausflug auf dem Grün für Jung und Alt: Pitch & Putt Golf auf Heerderstrand in Heerde.
  • Wassersport: Wakeboard und Waterskibaan Lakeside Cablepark Zwolle am Wijthmenerplas in Zwolle.
  • Escape Room Emporium in Zwolle: ein altmodisches viktorianisches Herrenzimmer mit einem originale Steampunk Thema. Finden Sie den Weg ins Freie?
  • Klimbos Veluwe in Apeldoorn: Kletterwald Veluwe ist ein einzigartiges und aufregendes Erlebnis für Jung und Alt (ab 7 Jahren). Es gibt 9 Routen und etwa 120 verschiedene Übergänge, die sich in Höhe und Schwierigkeitsgrad unterscheiden.